Augenarzten Dörner & Dörner

Augenuntersuchungen bei Kindern

 

Es ist sehr wichtig die Sehschwächen bei Kindern so früh wie möglich zu entdecken. Grundsätzlich gilt, je früher eine Sehstörung festgestellt wird, desto größer sind mögliche Heilungschancen. Die beste Zeitspanne der ersten fachärztlichen Untersuchung liegt zwischen dem 6-ten Lebensmonat und dem 2-ten Lebensjahr. Frühgeborene Kinder mit familiär bekannten Augenerkrankungen, Sehfehlern oder Schielen in der Familie sollten bereits bis zum Ende des 1. Lebensjahres untersucht werden. Daher bieten wir das Amblyopie Screening an. So können, bereits im Kleinkindalter, Sehstörungen diagnostiziert werden und wenn nötig mit einer Behandlung beginnen.

 

„Es ist sehr wichtig Sehschwächen bei Kindern rechtzeitig zu erkennen!“

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner