Bei der Gartenarbeit die Augen schützen

Der Garten ruft!

Allerdings kann es bei der Arbeit mit Rasenmäher und Co. durch umherfliegende Teilchen schnell zu Verletzungen der Augen kommen, wenn diese nicht geschützt sind.

Wie Sie sich am besten schützen und was Sie tun müssen, wenn doch ein Fremdkörper in Ihr Auge gelangt, hat der BVA (Berufsverband der Augenärzte Deutschlands e.V.) in seiner neuen Pressemitteilung zusammengefasst.